Unsere Projekte

Faustlos, ICH - DU - WIR

Wenn Kinder über Gefühle reden und erkennen lernen, dass ihr Verhalten direkte Auswirkungen auf das seelische Befinden ihrer Mitschüler, Lehrer und anderer Mitmenschen hat, dann haben sie durch das „Faustlos“-Projekt schon wesentliche Erkenntnisse gewonnen.

An unserer Schule heißt „Faustlos“ ICH-DU-WIR. Das hat  einen Grund: In den Unterrichtseinheiten für die Klassenstufen 1-3 lernen die Kinder nämlich mehr, als ihre Probleme „faustlos“ zu lösen. Altersgemäß bekommen sie Zugang zu sozial verträglichen Konfliktlösungs-Strategien, die im Schulalltag der Kinder leicht einsetzbar sind. Dabei lernen sie, Probleme zu erkennen und zu lösen ebenso, wie angemessen mit Ärger und Wut umzugehen.

Dabei werden grundlegende soziale Fähigkeiten vermittelt: 

  • Umgang mit Gefühlen, den eigenen und denen der Anderen,
  • aktives Zuhören,
  • Umgang mit Druck von Gleichaltrigen,
  • Impulskontrolle,
  • Umgang mit Kränkungen,
  • Zuwendung ausdrücken,
  • zum richtigen Zeitpunkt mitmachen,
  • Konsequenzen akzeptieren.

Auch Kinder, die sich sozial in den Klassenverband einfügen, profitieren von den Unterrichtseinheiten. Manchmal sind es gerade die ruhigen, unauffälligen Kinder, die unsere besondere Unterstützung brauchen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Mutig sein, wenn es um die eigenen Rechte geht, will auch gelernt sein. Hier geht es um Themen wie

  • im Spiel mitmachen dürfen, 
  • Ablenkungen und Störungen ignorieren lernen, 
  • Fairness im Umgang miteinander, 
  • Hilfe einfordern, 
  • Unterschiede akzeptieren und 
  • Umgang mit Ausgeschlossensein.

ICH-DU-WIR geht also alle an!

Schnellkontakt

Sekretariat

Telefon:
0211 - 86 32 32 0

Postanschrift:

Paul-Spiegel-Platz 1
40476 Düsseldorf

Anfahrt

• Anfahrt mit Google Maps
• Anfahrt als PDF